Link verschicken
 

Fotoausstellung in Gabrovo (Bulgarien)

Fotozirkel Mittweida in Gabrovo präsent

 

Anlässlich des Festes des Humors und der Satire, vergleichbar mit dem Karneval in Deutschland, hatte unsere Partnerstadt Gabrovo eine Delegation aus Mittweida eingeladen. Zusammen mit der Einladung wurde der Wunsch geäußert, die Stadt Mittweida in Form einer Fotoausstellung in Gabrovo zu präsentieren. Aus diesem Grund lag es auf der Hand, auch einem Mitglied des Fotozirkels Mittweida e.V. die Möglichkeit zu bieten, unsere Partnerstadt zu besuchen. So bestand die Delegation aus einem Vertreter der Stadtverwaltung Mittweida, Frau Sophie Sahm und einem Vertreter des Fotozirkels Mittweida, Herrn Frank Brautzsch. Im Rahmen einer feierlichen Begrüßung durch die Bürgermeisterin der Stadt Gabrovo wurde die Fotoausstellung übergeben, welche in der zweiten Jahreshälfte der Öffentlichkeit in Gabrovo zugänglich sein wird. Neben den feierlichen Programmpunkten wurden der Mittweidaer Delegation auch die Schäden des Hoch wassers des vergangenen Jahres gezeigt. Die Stadt Mittweida hatte zur Unterstützung der Opfer dieser Flut aufgerufen und konnte so, gemeinsam mit den Bürgern und Institutionen der Stadt, über 12.000 Euro spenden. Von diesen Geldern soll unter anderem ein zerstörter Spielplatz wieder aufgebaut werden. Der Austausch mit unserer Partnerstadt Gabrovo findet regelmäßig statt. Im August wird wieder eine bulgarische Delegation an dem traditionellen Partnerschaftstreffen anlässlich des Altstadtfestes teilnehmen.

 

Quelle: Stadtnachrichten Mittweida Juni 2015, (Sophie, Sahm)

 

Gruppenbild aller anwesenden Delegationen der Partnerschaft

Gruppenfoto der Partnerstädte