56748

Fotozirkel im Müllerhof

Mittweida e.V.

Auensteig 37

09648 Mittweida

 

Tel.: 03727 9799562

Fax: 03727 979708

E-Mail:

 

 
 

Ausstellung Quartal IV, 2019 in der LMK gGmbH

Die Fotoausstellung

mit dem Thema: "Still-Leben"

ist ab dem 16.10.2019 original in der

 

Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH

zu sehen.

 

Wir wünschen viel Spaß.       

 

Das gesamte Team des FZ Mittweida

 


" Still-Leben"

 

Um eine neue Ausstellung präsentieren zu können,

beschäftigten sich die Hobbyfotografen

des Müllerhof Mittweida e.V. diesmal mit der Still-Life-Photografie.

Unter den Begriff „Stillleben“ fallen praktische alle unbewegten, starren Motive die sowohl in der Natur, als auch in einem Raum fotografiert werden können.

Es wurde erstmals um 1650 in einem holländischen Bilderverzeichnis der Begriff „Stillleben“ erwähnt.

Dabei bilden Komposition, Form und Farbe den Schwerpunkt

der künstlerischen Gestaltung.

Nach den Inhalten werden Blumenstillleben, Küchenstück und Jagdstück

oder vom Menschen produzierte Dinge unterschieden.

 

Leben ist kein Stillleben.
Oskar Kokoschka

 

In der Darstellung regungsloser Gegenstände haben sich die Fotofreunde in Kreativität, Lichtführung sowie in der Kunst der Bildgestaltung üben können.

Nun möchten die Hobbyfotografen einige Kompositionen vorstellen und darauf hinweisen, dass bei der Motivwahl zwischen vorgefundenen unbelebten Objekten ( Motive in unserer alltäglichen Umgebung)und Arrangements ( sorgfältig hergerichtete Aufbauten) unterschieden wird.

Die Schwierigkeit in der Gestaltung eines Stilllebens ist, dass sich in der fertigen Komposition, Ausgewogenheit und Harmonie wiederspiegeln.

 

Die Hobbyfotografen danken Denjenigen,

die sich etwas Zeit zum „Hinschauen“ genommen haben,

sowie  der Krankenhausleitung für die Möglichkeit der Präsentation.

Wer gern mehr über die  Fotogruppe des Müllerhof Mittweida e.V. und deren Projekte erfahren möchte, schaut online:
 

http://www.fotozirkel-mittweida.de/